Sachkundeseminar: Per und KWL

-

Ort: Rheine

Für die Bedienung und Wartung von Reinigungsmaschinen verlangt der Gesetzgeber einen Sachkundenachweis. Der Sachkundenachweis ist lösemittelabhängig. Für die Bedienung von "Per- " und "KWL-" Reinigungsmaschinen sind somit zwei getrennte Sachkundenachweise erforderlich, die jedoch auf Wunsch in diesem Seminar parallel mit einer Zusatzprüfung erworben werden können. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung das bzw. die gewünschten Lösemittel mit an. Der Lehrgang umfaßt 2 mal 8 Unterrichtsstunden mit anschließender Prüfung.

Inhalt der Schulung ist die theoretische und praxisbezogene Unterweisung in den Bereichen:
sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit Lösemitteln und Abfällen, Aufbau und Funktion der Reinigungsmaschine, Sicherheitseinrichtungen, Wartungsarbeiten, Lecksuche, erste Hilfe, gesetzliche Grundlagen, chemische und physikalische Eigenschaften der Lösemittel Perchlorethylen bzw. KWL, Lösemittelpflege, Praxistipps.

Seminargebühr:

165,00 Euro*

*zzgl. gesetzliche MwSt. in Höhe von 19 %

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt beim TBZ in Rheine. Die Kontaktdaten lauten:
Telefon: 05971 55363
Fax: 05971 53506
Online: www.tbz-rheine.de

Zurück