Nachhaltigkeit in der Textilpflegebranche

Im Laufe der vergangenen Jahre sind die Erwartungen an Unternehmerinnen und Unternehmer, bei der Lösung von gesellschaftlichen Fragestellungen zu partizipieren und damit einen positiven gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, deutlich gestiegen. Bei den Verbrauchern, der Politik und auch in anderen Branchen sind soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema.

Auch der DTV engagiert sich im Rahmen von Forschungsprojekten und der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften bereits seit vielen Jahrzehnten für ein nachhaltiges Wirtschaften. 2015 hat sich der Verband zudem mit dem Wirtschaftsverband Textil Service (WIRTEX) zusammengeschlossen, um die Interessen und Ziele der Textil Service-Branche im Bereich Nachhaltigkeit geschlossen nach außen und auch gegenüber den eigenen Mitgliedern zu kommunizieren. Darüber hinaus engagiert sich der DTV seit 2015 ebenfalls im Rahmen des UN Global Compact und hat sich verpflichtet, zehn universell anerkannte Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Umweltschutz, Korruptionsbekämpfung und Arbeitsnormen einzuhalten.

Über beide Initiativen können Sie auf den folgenden Seiten mehr erfahren.