Seminar: Trockenreinigung

Ort: Rheine

Moderne Textilien, neue Fasern, neue Lösemittel erfordern und ermöglichen Anpassungen des Programmablaufes der Reinigungsmaschinen. Im Technikum des TBZ in dem sowohl eine Per- als auch eine KWL-Reinigungsmaschine installiert sind, werden verschiedene Programmabläufe vorgestellt. Beeinflussbare Einflussfaktoren für die Waschwirkung, Einsatz von Reinigungsverstärkern und anderen Hilfsmitteln, Ausrüstungsverfahren, Lösemittelpflege, Lösemittelkreisläufe innerhalb der Maschine, moderne Methoden des maschineninternen Lösemittelrecyclings, Filtration, Adsorption, Destillation werden unter praxisnahen Bedingungen mit den unterschiedlichen Lösemitteln erprobt. Eine gute Möglichkeit auch im direkten Vergleich die Vor- und Nachteile sowie die unterschiedlichen Anwendungsmethoden der jeweiligen Lösemittel für unterschiedliche Einsatzzwecke zu erkennen.

Das Eintages-Seminar wendet sich an Personen, die mit der Bedienung der Reinigungsmaschine beauftragt sind, mehr über das erfahren wollen, was zwischen dem Start und dem Stop-Signal in der Maschine passiert und ihre Maschinen effektiver einsetzen möchten.

Seminargebühr:

90,00 Euro*

*zzgl. gesetzliche MwSt. in Höhe von 19 %

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt beim TBZ in Rheine. Die Kontaktdaten lauten:
Telefon: 05971 55363
Fax: 05971 53506
Online: www.tbz-rheine.de

Zurück