Imagewerbung mit Wollfühl-Faktor: Vorbeugen statt Mottenstress

Foto: WavebreakMediaMicro/fotolia

BONN, 03. November 2017 – Sind Motten überhaupt noch ein Thema für uns? Unbedingt, sagt Richard Sterr, der Vorsitzende unseres Ausschusses Marketing und PR. Ein Grund dafür ist die Beliebtheit natürlicher Textilien. Da in diesem Winter Wolle das Rennen macht, liegen wir mit unserem aktuellen Kampagnenthema ganz weit vorne: mit einem sympathischen Kampagnenmotiv, professionellen Druckvorlagen für Ihre Werbemittel und bundesweiten Verbrauchertipps auf www.reinigen-lassen.com. Offizieller Kampagnenstart ist der 1. Dezember, unser winterliches Servicepaket für Ihre professionelle Feelgood-Werbung können Sie ab sofort abrufen.

Da sich auch Motten gerne ein wolliges Plätzchen suchen, verbinden wir das neue Kampagnenthema mit verbrauchergerechter Aufklärung auf www.reinigen-lassen.com. Mit dem Plakat als Eyecatcher, einer handlichen Imagekarte oder einem Flyer führen Sie Ihre Kunden direkt zu unseren Tipps und News im Internet. Denn hier suchen die meisten Menschen zuerst, wenn sie eine Frage haben. Und auf unserer Verbraucherseite finden sie zudem die Adresse eines DTV-Fachbetriebs vor Ort.

Für Richard Sterr ist die Branchenkampagne ein Weg zur Kundenbindung: „Damit haben wir ein zeitgemäßes Profil und die Chance nachhaltig zu zeigen, dass wir nicht nur waschen und reinigen, sondern vor allem Probleme lösen.“ Darum klären wir diesmal unter anderem darüber auf, dass Motten selten in den Kleiderschrank fliegen, sondern durch gebrauchte, nicht gewaschene oder gereinigte Kleidungsstücke buchstäblich hineingetragen werden. Unsere Botschaft: Profipflege beugt vor: sanft zur Wolle, konsequent gegen Motten.

Foto: Esmeralda/fotolia

Bestellen Sie jetzt das neue DIN A 1 Plakat direkt bei uns in Bonn, nutzen Sie die Druckvorlagen für flankierende Werbemittel und lassen Sie sich gern bei der Umsetzung oder Individualisierung von uns helfen. Bestellformulare und Druckvorlagen finden Sie im internen Mitgliederbereich unserer Seite unter "Service".

Zurück